Grab this site's feed!   Diese Seite abonnieren   Diese Seite empfehlen!

Test: Bist Du ein Verführer?

Was ist die ideale Sitzposition beim Date?
 Gegenüber
 Nebeneinander
 Über Eck
 Ist egal


Für Dich

NLP-Coaching

4 Date-Ideen

Wir fangen an mit … 4 eisernen Grundregeln, die Du bei all diesen Date-Ideen beachten solltest:

1. Gute Laune und Spaß!!!

2. Vermeide unangenehme Themen wie Politik, Religion, Arbeitsfrust … Wenn Du Dich für die Verbesserung der Zustände in deutschen Schlachthöfen engagierst, ist dies sehr lobenswert, jedoch JETZT nicht das Thema erster Wahl. Dies ist besonders wichtig beim ersten Date.

3. Mache etwas, was Dir Spaß macht – und stecke sie damit an, wenn es nötig ist. Nichts ist abtörnender als ein Mann, der „ihr zuliebe“ etwas mitmacht, was ihn eigentlich total annervt.

DU BIST die Party, die Begeisterung und die Action.

4. Falls sie zu spät oder gar nicht kommt, hab trotzdem Spaß – so möglich. Warte nicht, sondern geh rein. Vielleicht sind andere holde Weiblichkeiten da, die Du anflirten kannst. Es ist Dein volles Recht, wenn sie zu spät kommt. Wenn sie dann erscheint, stell sie begeistert deiner neuen Bekanntschaft vor: „Das ist Elfriede – das ist Hannelore. Stell dir vor, Elfriede und ich sind zusammen in die Kinderkrippe gegangen und haben uns erst hier wieder getroffen.“ :)

Hier findest Du weitere Date Tipps.

Nun aber wie angekündigt die 4 Date-Ideen:

1. Schlittschuh laufen

Action! Dies ist eine wunderbare Möglichkeit, Euch körperlich näher zu kommen …

Macht nach einer Weile eine Glühweinpause. Dies ist der Moment, um sich etwas zu erzählen, sich in Ruhe näher zu kommen … die Hand um die Schulter zu legen … sie zu küssen. Der Rest wird sich finden, wenn es passt.

Date-Idee 1: Schlittschuhlaufen

Das Eis brechen – hier nicht im wörtlichen Sinn!


Übliche Preise für Eishallen:

Alternative im Sommer: Inlineskaten.

2. Schloss oder Burg besichtigen

Gut weil romantisch, wenn es in der Nähe ist und nicht zu viel Aufwand bedeutet. Denke daran, dass das das erste Date locker sein sollte – also nicht zu anstrengend, nicht zu lang oder zu weit weg. (es sei denn, Du schaffst es sie zu tragen wenn der Aufstieg zu anstrengend ist :) ) In jedem Fall eine gute Idee für ein zweites Date …

Ihr habt hier wieder massenweise Möglichkeiten für unschuldigen Körperkontakt, besonders beim Auf- und Abstieg. Wenn ihr oben seid, schaut Euch um … aber macht nicht die 3-stündige Führung mit Audio-Guide und 122 „points of interest“. Ihr seid dort, um Euch in einer interessanten Umgebung kennenzulernen, nichts anderes.

Vermeide auch hier die Ausstellung über Folterwerkzeuge – es sei denn, ihr steht beide auf sowas.

Tipp:

Spielt ein Fantasiespiel … ein kleines Rollenspiel.

Variante 1: „Hier ist also der Ritter hereingeritten, wenn er aus dem Krieg zurückkam …“ Malt Euch jetzt diesen Augenblick aus, wie seine Prinzessin ihn empfangen hat. Ob sie wohl während der 12 Jahre treu gewesen war … und der Keuschheitsgürtel noch unberührt? Stellt Euch das Leben dort vor, wie es gewesen sein könnte.

Variante 2: Ihr seid Ritter und Prinzessin. Dies ist ideal beim Zurück-Wandern, um sich die Zeit zu vertreiben. Macht es dramatisch: Sie ist mit dem Pferdeknecht fremd gegangen, Du wirfst sie dafür in den Kerker und sie denkt sich dann eine schlaue Intrige aus, um wieder rauszukommen …  Macht es lustig: Imitiert die gestelzte Sprache und die Gepflogenheiten.

Und jetzt die coolste Date-Idee ever:

3. Einkaufen gehen

Nein, Du sollst nicht mit ihr Schuhe kaufen gehen …

Nehmen wir an, Du brauchst ein T-Shirt, weil Dein anderes kaputt ist. Oder einen Anzug.

Rufe sie gut gelaunt an und frage sie, ob sie sich mit Kleidung auskennt. Finde eine Frau, die dazu „nein“ sagt … :) Du brauchst unbedingt dieses Kleidungsstück und könntest sie kurz als Beratung gebrauchen. Morgen 15:00 am Treffpunkt.

Mach es wieder Spaß für Euch beide: Probiere auch Sachen, die du nie kaufen würdest, weil sie total verboten aussehen – und frage sie nach ihrer Meinung.  Gehe mit ihr in die Dessous-Abteilung und schaut Euch etwas um. Mache aber nicht nur Spaß – schließlich ist sie ja mitgekommen um Dir zu helfen. Du solltest auch ernsthaft etwas anprobieren und sie nach ihrer Meinung fragen.

Hänge am besten die lustigen Sachen hinten dran. Wenn die Stimmung auf dem Höhepunkt ist, schlägst du vor, noch kurz irgendwo anders hin zu gehen. Erinnere Dich:

Je mehr verschiedene Dinge man zusammen erlebt, desto länger ist die „gefühlte“ Zeit, die man miteinander verbracht hat.

Also geht noch kurz in eine verrückte Bar, wenn es sich anbietet …

4. Tanzkurs

Es gibt in fast jeder Tanzschule kostenlose Schnupperkurse. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Salsa, Tango, Rock’n Roll, Swing, Standard …

Du schwärmst ihr also vor, was für ein geiles Gefühl  es ist, sich im Rhythmus zu bewegen. Sag ihr den Termin, dass du da sowieso hingehen würdest, und dass es cool wäre wenn sie mitkäme. Wenn sie herumdruckst und sagt „ich weiß nicht“, frage einfach gut gelaunt, ob es ihr in dem Falle etwas ausmachen würde, wenn du auch Vanessa mitbringen würdest … die hatte schon lange Interesse geäußert. Meistens wird die Dame ihre Meinung ändern. :)

Date-Idee 4: Tanzkurs

Stop! Die Rede war vom Tanzen!

Tanzen bietet eine wunderbar natürliche Möglichkeit, sich körperlich näher zu kommen.

Fehler, die Du vermeiden solltest:

  1. “Zu bedürftig nach körperlicher Nähe“ sein. Das törnt Frauen ab.
  2. Die Fassung verlieren, wenn der Latino-Lover vom Dienst Dir Deine Herzdame wegschnappt. Meistens gibt es bei solchen Schnupperkursen einen Frauenüberschuss – greife einfach lächelnd zu. Konkurrenz belebt das Geschäft – in beiden Richtungen.
  3. Versuchen, alles beim Tanzen richtig zu machen. Konzentriere dich darauf, den Rhythmus zu fühlen und Dir bei komplizierten Schrittkombinationen ein oder zwei richtig zu merken statt 12 Stück so halb. Wenn etwas nicht klappt, gib ihr die Schuld. :) Natürlich spielerisch und mit einem Lächeln. Führen ist tausendmal wichtiger als die Schritte zu können.*
  4. Denken, dass Tanzen die Hauptsache ist. Nein!
Die Hauptsache ist Euer Flirt.

Nutzt die Zeit, um Euch kennenzulernen.

*Merke: Wenn DU Führungsqualitäten entwickelt hast, dann wird SIE automatisch etwas sagen oder denken wie „Wir harmonieren miteinander“. Ein optimaler Start …

Viel Erfolg mit diesen 4 Date-Ideen

Dein Thomas

Thomas Fuchs, Flirtcoach

Halt! Du hast noch nicht genug und möchtest sofort “mehr” zum Thema Frauen kennenlernen, daten und verführen? :)

Dann klick hier: Ja, ich will jetzt mehr!



Mehr coole Artikel zum Thema:

Kommentare

  1. 5.Dezember 2010 at 11:21 pm
    Pierre Stimmenthaler meint:

    Gute Zusammenstellung. Gerade den Tipp mit dem Einkaufen gehen finde ich gut, denn hier kann man sich gut “unabsichtlich” berühren, den Ort häufig wechseln und man hat immer etwas zu reden.

Einen Kommentar hinterlassen