Ansprechangst überwinden mit lustigen Spielen

Du bist mit einem Freund unterwegs und es läuft nichts? Die Unterhaltung zwischen euch ist ziemlich cool, aber keiner von euch spricht ein Mädel an. Aber dazu seid ihr eigentlich auf die Straße gegangen.

Nun habt ihr 2 Möglichkeiten:

  • Ihr habt eine coole Zeit zusammen, Dein Kumpel und Du, aber dabei bleibt es.
  • Ihr motiviert euch gegenseitig.

Hierfür habe ich ein paar tolle Ideen für Euch:

1. Wer spricht die meisten an?

Macht dies in einer belebten Fußgängerzone oder Ähnlichem. 5 Minuten Zeit. Wer spricht die meisten an? Nur Frauen zählen, egal ob in Begleitung oder allein. Egal mit was.

Variante: Nur “direkt” oder nur Kompliment.

2. Zehn-Euro-Spiel

“Ich gebe dir 10 Euro. Wenn ich in der nächsten Stunde 5 Frauen anspreche, gibst du sie mir zurück. Wenn nicht, darfst du sie behalten.”

Noch wirksamer ist die 50-Euro-Variante …

3. Auszählen

Dein Kumpel zählt bis 30, ca. eine Sekunde pro Zahl. Wenn du bei 30 niemanden angesprochen hast, sind 5 Euro fällig. Danach umgekehrt.

Wenn keine Frauen in der Nähe sind? Egal, dabei zählt jeder, auch eine Gruppe von betrunkenen Typen oder der Geschäftsmann der gerade zum Flughafen will.

Ansprechangst überwinden

Zeit läuft, 30 Sekunden ...

Variante: Wer in dieser Zeit nicht anspricht, darf den anderen schlagen. (auf den Arm boxen oder *leicht* in die angespannten Bauchmuskeln, fühlbar – aber bitte nicht ernsthaft verletzen)

Was passiert hier und warum kann man damit Ansprechangst überwinden?

Ganz einfach: Du hast deinen Maßstab für “Erfolg” geändert.

Vorher ging es dir darum, nicht abzublitzen. Richtig? Und jetzt – ist es dir egal. Dein Ziel ist, kein Geld zu verlieren oder nicht geschlagen zu werden. Das ist einfacher, oder?

Eins stimmt auf jeden Fall: Solche Spiele bringen einen Haufen Spaß.

Have Fun

Thomas