Darf ich eifersüchtig sein als Alpha-Mann?

Dies ist eine Frage eines Lesers / einer Leserin.

Frage:

Hi Thomas, cooles E-Book.

Eine kurze Frage habe ich mal an dich: Ich habe da eine Freundin (befinde mich auch in der Freundin-schublade, also von ihr als Kumpel eingeordnet) und möchte da jetzt raus, meine Fehler habe ich dank deinem Buch selber gefunden.

Nun will ich ein schönes Wochenende mit ihr verbringen und ihr zeigen, dass ich mich verändert habe. Dass ich jetzt freundlich-dominant bin, selbstbewusster und auch natürlicher mit ihr umgehe.

Jetzt aber die Frage:

Was aber, wenn sie in der Disco oder Cafe anfängt, mit einem Mann zu flirten – oder angebaggert wird?

Wie geh ich damit um und wie verhalte ich mich?

Ich wäre im Normalfall jetzt eifersüchtig, aber das kann ja nicht sein, den ich habe gelernt: Ich bin ein Alpha-Mann.

Dank im Voraus …

PS: Mir hat dein Buch schon sehr geholfen und ich bin seid dem schon viel viel selbstbewusster und lockerer geworden sei dem ich weiß wie Frauen ticken und denken (fühlen).

Antwort:

Hi,

also Du bist in der Schublade „beste Freundin“ bzw. „Kumpel“.
Und Du möchtest dort wieder raus.

Das einzige Mittel ist, sie zu verführen und Sex mit ihr zu haben.

Das heißt, nicht nur freundlich-dominant und selbstbewusst auftreten, sondern sie berühren und ESKALIEREN,
das heißt sie mehr und intensiver berühren, zu küssen etc. Vorschläge dafür findest du ja im Buch.

Wenn sie von einem anderen angebaggert wird, entweder:

1. Sie ermuntern

Zum Beispiel indem du sagst:

„Gefällt der dir? Ich finde, er hat einen geilen Arsch. Ihr würdet gut zusammenpassen. Frage ihn doch einfach, ob er mit dir schlafen will.
– Soll ich ihn für dich fragen?“

Wenn sie ‚ja‘ sagt (was selten passiert), solltest du natürlich auch zu dem Mann hingehen.

Oft nimmst du ihr damit die Lust am Flirt, besonders wenn sie es getan hat, um dich zu „“testen““.

oder

Eifersüchtig?

2. Selbst mit anderen Frauen flirten

In der Disco kannst du gut andere Mädels anquatschen und anfassen.
Sie wird das mitbekommen und ihr Jagdinstinkt wird geweckt.

Es darf aber nicht wie eine Taktik aussehen (sonst geht es nach hinten los),
sondern du machst das, weil es deine Art ist und dir Spaß macht.

Viel Erfolg!

Thomas