Ich gehe jetzt viel entspannter an Frauen ran.

Erfahrungen im Flirtcoaching

Dies ist die Erfahrung eines Kunden im Flirtcoaching.

„Drei Sachen haben mich beeindruckt  und verändert:

dass es funktioniert.

Thomas hat einfach die erste Frau angesprochen, die uns begegnete: Hast du heute den Wetterbericht gehört? Irgend so etwas. Es war eine Italienierin, und sie hatte gar keine Zeit . Natürlich hatte auch Thomas keine Zeit. Und dann haben sie fünf Minuten gescherzt. Er hielt ihre Hand. Sie fuhr sich mit der anderes durchs Haar, kicherte und legt den Kopf schief.

Ich war baff. Natürlich wusste ich das aus YouTube, dass das so geht. Aber hier stand ich unmittelbar daneben. Die Eisverkäuferin direkt neben uns bekam große Augen. So was hatte sie noch nicht gesehen, auch nicht auf YouTube.

dass man fremde Frauen einfach auf der Straße ansprechen kann.

Ich habe nicht immer erfolgreiche Gespräche geführt, aber ich habe von keiner Frau eine dumme Antwort bekommen. Ich hatte große Angst vor der Kompliment-Methode. Man kann doch nicht einfach auf eine wildfremde Frau zugehen  auch noch eine gutaussehende  und ihr sagen Sie haben ein tolles T-Shirt. Undenkbar. Thomas hats mir vorgemacht. Und schließlich hab ichs getan.

dass Thomas ein ganz normaler Mann ist.

Er ist keiner von diesen arroganten, obercoolen Ich-krieg-jede-ins-Bett-Typen, sondern war beim Coaching ganz auf mich konzentriert. Was kann ich bei der Ansprache verbessern, was an der Körperhaltung. Manchmal hat er sorar meinen eigenen Opener benutzt (Ich habe oft nach einem Jazzclub gefragt.) und hatte damit Erfolg, leider mehr als ich. Außerdem trinkt er gern und viel Kaffee.

Ich gehe jetzt erst mal viel entspannter an Frauen ran. Denn ich habe gelernt, dass sie nicht kratzen und beißen, auch nicht spotten, wenn man sie anspricht. Eigentlich benehmen sie sich ganz o.k.

Danke Thomas!“

„Die Eisverkäuferin direkt neben uns bekam große Augen. So was hatte sie noch nicht gesehen, auch nicht auf YouTube.“

Dies ist das Feedback eines Kunden zum Telefoncoaching.

Kurz danach eine bezaubernde Frau kennengelernt …

„Hey Thomas,

ich habe dir bereits ein Feedback zu unserem Telefongespräch gegeben. Ich habe dir damals, glaube ich, im Mai geantwortet. So, nun kann ich dir ein richtiges Feedback geben:

Ich habe kurz nach unserem Gespräch Ende März eine Frau kennengelernt, mit der ich auch tatsächlich zusammenkam. Leider hielt es nicht lange, aber immerhin waren es drei schöne Monate. Auch wenn die Trennung jetzt schon seit August her ist, ist es immer noch etwas schwierig für mich alleine zurechtzukommen.

Doch ich möchte dir nochmals mittels dieser Mail Danke sagen und hoffe sehr, dass ich bald wieder eine bezaubernde Frau kennenlerne. In einem größeren Zeitrahmen gesehen hat sich das Telefoncoaching völlig gelohnt.“

Nicolai

Hinweis: Die Erfahrungsberichte sind unter echten Namen veröffentlicht, so wie sie damals freigegeben wurden. Falls Du jedoch Deinen Text hier entdeckst und aus irgendeinem Grund nicht mehr hier haben willst: Schreib mir einfach kurz an support@flirtfachmann.de oder über das Kontaktformular, dann entferne ich ihn sofort.

Danke für Eure Bewertungen … und alles Gute!

Thomas Fuchs – ‚Flirtfachmann‘