Gestartet mit dem Vorsatz, einfach Spaß zu haben und das Leben zu genießen – und es endete unglaublich gut.

E-Book "Frauen ansprechen ..."

Dies ist die Erfahrung eines Lesers mit dem E-Book Frauen ansprechen und mit nach Hause nehmen.

„Hallo Thomas !

Also zunächst mal ein riesiges Danke. Ich war nie wirklich unerfolgreich bei Frauen – nur leider war ich bei den Frauen erfolgreich die mich nicht wirklich interessiert haben, bei denen ich mich eben rar gemacht habe… Seit ich dein E-book gelesen habe läuft das schon „etwas“ anders.

Zum Beispiel war ich am Samstag mit einem Freund auf einem Liveevent hier bei uns in der Stadt, da beteiligen sich an die 40 Locations man kann dort von Location zu Location via Shuttlebus reisen genießt freien Eintritt und es Spielen jede Menge Bands. Ich bin in diesen Abend gestartet mit meinem guten Freund mit dem Vorsatz, einfach Spaß zu haben und das Leben zu genießen.

Bereits in der ersten Location testete ich mal wieder den Blickkontakt, es dauerte nicht lange, da bemerkte ich, dass ich von einer Gruppe von 5 Frauen immer wieder beäugt wurde als ich auf der Tanzfläche war. Ich blieb einfach ruhig und ging an Ihnen vorbei zur Toilette ohne diese 5 Mädels zu beachten, auf dem Rückweg ging ich an die Bar in der nähe dieser 5.

Es dauerte nichtmal 2 Minuten, da standen schon die ersten 2 neben mir und bestellten sich Ihre Drinks. Sie sprachen mich an und wir unterhielten uns, nach ein paar Minuten sagte ich den Mädels dass ich nun weiter müsse, mich um meinen Freund kümmern – und habe Ihnen noch einen schönen Abend gewünscht.

Mein Freund und ich verließen also diese Location ca. 20 Minuten später …

„… und das Ende des Abends war sehr erfolgreich mit zwei Frauen, bei einer von ihnen zuhause geendet.“

… und siehe da wir wurden verfolgt von 5 hübschen Ladies, die sich gegenseitig betuschelten.

In der nächsten Location machte ich mich wieder durch meine Tanzkünste bemerkbar und habe auch immer wieder mit vielen verschiedenen Mädels getanzt (mein Problem lag nie daran mit Frauen zu tanzen, eher im Gespräch die richtigen worte zu finden…ich bin meist der von Dir beschriebene beste Freund Typ). Wie dem auch sei – habe ich mich an ein paar Dinge aus deinem Buch erinnert und gedacht es kann doch nicht schaden es mal zu versuchen, also gesagt getan.

Ich stellte mich erneut an die Bar und da kamen die 2 Mädels aus der Gruppe wieder und sprachen mich an, ob ich Sie denn verfolgen würde !? (ich wusste ja, dass es andersherum war und Sie das gespräch suchten) also antwortete Ich Ihnen:

„Ja, als Ihr zwei mich in der anderen Location an der Bar angesprochen habt, war es um mich geschehen. Ich weiß garnicht, wie ich ohne euch zwei hübschen noch leben soll.“

(selbstverständlich auf eine freundliche Art im dementsprechenden Ton sarkastisch mit einem Lächeln). Sie waren etwas verblüfft, aber es hatte funktioniert.

Als ich einige Sekunden später angefangen habe zu lachen, war es wohl um die beiden geschehen. Wir lachten zusammen, hatten ne Menge Drinks und das Ende des Abends war sehr erfolgreich mit zwei Frauen, bei einer von Ihnen zuhause geendet.

Das war das erste Buch dieser Art das ich mir zugelegt habe und das mir sehr geholfen hat, meine Konversation gegenüber Frauen zu verbessern ! Klar das kann auch nur Glück gewesen sein, aber hey ein erster Erfolg ist schon da gewesen ! Super Buch , sehr Hilfreich !!!“

Jan Adler

Hinweis: Die Erfahrungsberichte sind unter echten Namen veröffentlicht, nach Zustimmung auf dem Bewertungsformular. Falls Du jedoch Deinen Text hier entdeckst und aus irgendeinem Grund nicht mehr hier haben willst: Schreib mir einfach kurz an support@flirtfachmann.de oder über das Kontaktformular, dann entferne ich ihn sofort.

Danke für Deine Bewertung!