Facebook-Flirt: Wie komme ich zum Treffen?

Dies ist eine Frage eines Lesers / einer Leserin.

Frage:

Hallo Thomas!

Zunächst einmal vielen Dank für deine Newsletter, ich lese sie seit einigen Wochen mit großer Freude und Aufmerksamkeit!

Im Moment habe ich allerdings mit einer richtig harten Nuss zu kämpfen:

Ich mache gerade ein Praktikum und in der Nachbarabteilung ist eine richtig süße Azubi beschäftigt.

Ihr Chef hat natürlich etwas davon mitbekommen, dass ich mit ihr einen Kaffee trinken gehen möchte, worauf er sie wohl daran erinnert hat, dass er das nicht so gut findet.

Sei meinte, sie würde sich melden, meine Nummer habe sie ja. Ich habe das dann erst einmal so hingenommen.

Nachdem Sie es aber einmal richtig mit meinen Terminen verpatzt hat, blieb sie mir den Kaffee natürlich schuldig, da würde sie nicht drum herum kommen!

Prompt hat sie mich am nächsten Morgen bei Facebook ge-added und seitdem haben wir einen lockeren Austausch.

Ihren Beziehungsstatus hat sie wohl demonstrativ von „in einer Beziehung“ auf nichts gesetzt und auch so lacht sie gerne über meine Witze und scheint an mir interessiert zu sein (im Netz, als auch wenn ich in der Firma bin).

Interessantes zum Inhalt der Facebook-Nachrichten (und ich hasse eigentlich das Schreiben von Nachrichten per Facebook, wenn es um solche Dinge geht): Sie schreibt mir früh morgens vor der Arbeit und gegebenenfalls nach der Arbeit, und sie meinte, dass dieser Austausch unser Geheimnis vor der Firma bleiben solle.

ABER: Ich bekomme sie einfach nicht dazu, sich mit mir irgendwie zu treffen.

Auf die Frage ob sie nach Feierabend schon was vor hat oder wann sie Zeit hätte, antwortet sie nicht.

Auch fördert sie die Kommunikation nicht durch Gegenfragen, was gerade unheimlich schwierig wird.

Ich glaube ich habe da ein paar Prüfungen von Ihr übersehen/verpasst. Habe den Eindruck sie antwortet nur geschlossen auf Fragen, die ich Ihr stelle, weicht aber aus, wenn es ums Treffen geht…

Facebook-Flirt

Facebook-Flirt: Wie komme ich zum Treffen?

Irgendwie muss ich sie da aus der Reserve locken, weiß aber nicht wie.

Was meinst Du, wie kann ich es meistern?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße!

Andy

Antwort:

Hallo Andy!

Vielen Dank für Dein Feedback zum Newsletter.

Viele Frauen finden es gut, sich bewundern und umschwärmen zu lassen – wer will es ihnen verdenken.

Und dies fällt ja auch leicht, gerade wenn es um ein so wenig verpflichtendes Medium geht wie eine Facebook-Konversation.

Es schmeichelt ja auch zu sehen, wie sich jemand anstrengt … oder abstrampelt … zum Beispiel indem er immer die Konversation am laufen hält, nach Treffen fragt etc.

Du bist in einer typischen Sackgasse.

Was ich machen würde:

  • Die Facebook-Konversation abrupt stoppen.
  • Natürlich in der Firma freundlich grüßen, vielleicht auch mal necken – aber nicht mehr.
  • Auf keinen Fall nach Treffen fragen.

Frau muss anfangen, Dich interessant/mysteriös/ begehrt zu finden, und Dich zu jagen.

Nur so geht es.

Wenn SIE anfängt, direkt oder indirekt nach Treffen zu fragen:

  • „Ziere“ Dich zunächst ein wenig. Du hast gerade andere spannende Sachen zu tun.
  • Lass sie um ein Treffen kämpfen, lass sie etwas zappeln. Viele Frauen können das gut – jetzt spielst Du das Spiel einmal anders herum. Fühle die Spannung dabei und genieße sie!
  • Wenn Du fühlst, dass die Zeit reif ist – mach ein Date aus. Schlag selbst etwas vor, übernimm jetzt die Initiative und die Führung.

Sei während des ganzen Prozesses locker-verspielt und positiv. Flirten macht Spaß.

Wenn es nicht klappt, nimm es locker und freue Dich über das, was Du gelernt hast.

Alles Gute!

Thomas