Überwinde Deine Hemmungen–tue es trotzdem

Hey, Thomas hier …

Sag bloß, Dir ging es noch nicht so?

Du gehst einkaufen und da steht SIE am Kühlregal. Jeder Zoll in dir ist Begehren, Verlangen, Geilheit. Wenn ich sie wenigstens … küssen könnte. Paralysiert, gelähmt stehst du da, treibst dich in ihrer Nähe herum und bringst kein Wort raus. Bis sie geht …

Na und.

Du bist nicht der Einzige, dem es so geht. Wenn wir ehrlich sind, war jeder von uns Männern schon in so einer Situation.

Es gibt kein Patentrezept, aber einige Dinge, die du tun kannst:

1. Stehe zu deinem Trieb. Du kannst ihn eh nicht verstecken und Frauen mögen das auch nicht. Fühle das Verlangen, die Hormone die deinen Körper überfluten und bis zur Halskrause steigen Zwinkerndes Smiley

2. Dann sprich sie TROTZDEM an – zur ÜBUNG. Vergiss einen Moment jedes Resultat. Ich habe mir eines Tages vorgenommen, dies zu ändern. Wirklich zu ändern. Glaubst Du, ab diesem Zeitpunkt war ich perfekt? Wie? … Weit gefehlt. Wenn ich SIE fragte, wo der Parmesan liegt, dann klang meine Stimme zuerst wie ein Schüler, der noch nie vor der Klasse gesprochen hat und dies jetzt tun muss. Und ich bekam als Antwort, ich solle doch mal an der Käsetheke fragen.

Hemmungen überwinden und diese Frau ansprechen

Haben Sie mir den letzten Parmesan weggekauft?

Weißt du was? Das wird besser durch Übung. Später wirst du dann antworten:

„Schade, ich wollte heute so eine langhaarige Käse-Expertin kennenlernen. Nur deshalb bin ich hier. Wenn du nicht über Käse Bescheid weißt, was sind dann deine Spezialgebiete?“

Das heißt nicht, dass mir immer und automatisch so etwas einfällt oder dass ich im positiven Fall immer gleich ein Date oder eine Romanze daraus entwickeln würde. Das wäre überhaupt nicht möglich, denn sie kann einen super-schlechten Tag haben, ihrem Freund wirklich treu sein oder lesbisch.

Zum Beispiel … Oder ich habe einen schlechten Tag, das kommt auch vor.

Aber es ist möglich!

Tu es!

Viel Erfolg wünscht Dir

Thomas

Thomas Fuchs, Flirtcoach