Die Körpersprache einer Frau deuten

Ich bekomme öfter Fragen zu diesem Thema:

Kann man die Körpersprache einer Frau erkennen und deuten?

Nehmen wir an, Du bist in einer anregenden Konversation mit dieser süßen Maus und Du fragst dich gerade:

  • Wie kann ich wissen, ob sie mich attraktiv findet?
  • Woher weiß ich, dass sie daran interessiert ist, mich und mein Schlafzimmer näher kennenzulernen? Zwinkerndes Smiley

Nun, Frauen drücken dies mit ihrer Körpersprache und ihrem Verhalten aus. Und sie senden diese Signale zumeist unbewusst:

  1. Sie bleibt stehen wenn Du sie auf der Straße anhältst und hört dir zu.
  2. Sie unterhält sich mit dir. (obwohl sie auch etwas anderes tun könnte oder „eigentlich“ etwas anderes vorhatte).
  3. Sie lächelt dich an.
  4. Sie sucht und hält den Augenkontakt. Oder sie schlägt die Augen nach unten wenn Du ihr in die Augen schaust.
  5. Sie lacht über deine Witze, egal ob sie lustig sind oder nicht.
  6. Sie lehnt oder beugt sich zu dir hin.

    Die Körpersprache einer Frau deuten

    Die Hand zwischen ihren Beinen kann ein eindeutiges Signal sein - aber nicht immer.

  7. Sie spielt mit ihrem Haar.
  8. Sie spielt mit ihrem Schmuck.
  9. Sie bringt sich in eine Körperhaltung, in der ihre Reize vorteilhaft zur Geltung kommen:
    • Sie richtet sich auf
    • Sie beugt sich vor, so dass ihre Brüste zur Geltung kommen
    • Sie wirft den Kopf in den Nacken etc.
  10. Sie fasst dich an!
  11. In einem Nachtclub o.ä.: Sie kommt zu dir zurück, nachdem sie auf der Toilette war…

Diese Liste könnte ich noch eine Weile fortsetzen, ich lasse es aber bewusst erst einmal bei dieser Auswahl. Am Anfang besteht sonst die Gefahr, dass Du im Eifer ihre Körpersprache zu deuten Deine eigene Aktion darüber vergisst …

Tipp:

Verlasse dich nicht auf einzelne Signale (sie könnte ihr Haar auch aus ihrem Gesicht streichen weil es sie stört). Achte auf die Körpersprache der Frau und ihr Verhalten, aber ohne es zu übertreiben. Mit der Zeit wird folgendes passieren: Du entwickelst nach und nach ein Gefühl dafür ob sie dich mag und brauchst ihre Körpersprache dann weniger bewusst zu beachten.

Aufgabe:

  • Sprich Frauen an. Hier ist es egal mit was – mit einer harmlosen  Frage nach dem Weg,  einem Kompliment oder was auch immer.
  • Bleibe ein paar Minuten in der Konversation, wenn es sich ergibt
  • Achte auf die körpersprachlichen Signale die sie dir sendet. Kein Stress, Du musst nicht perfekt sein. Mit der Zeit wird dies zum Automatismus und Du musst immer weniger darüber nachdenken

Achtung:

    Die Übung ist gut, um deine Aufmerksamkeit zu schärfen. Vergiss aber eine Sache dabei nicht: Spaß beim Flirten!

Viel Erfolg

Thomas

Halt! Du hast noch nicht genug und möchtest sofort „mehr“ zum Thema Kennenlernen, Körpersprache und Verführung? 🙂

Dann klick hier: Ja, ich will jetzt mehr!