Ich möchte eine Freundin und eine Liebesaffäre haben – wie bekomme ich das hin?

Dies ist eine Frage eines Lesers / einer Leserin.

Frage:

Hallo Thomas,

ich habe folgende Situation, und weiss es nicht, was ich weiter machen soll:

…. also es gibt ein junges Mädel, das ich kennengelernt habe, wir haben uns ein paarmal getroffen (noch kein Bett). Jetzt moechte Sie, dass ich übers Wochenende bei ihr übernachte.

Ich wuerde es gerne tun … aber meine Freundin (habe seit langem eine feste Beziehung, wir wohnen zusammen) merkt, dass ich nicht nach Hause komme.

Und das wäre ziemlich schlimm.

Frage:

  • Was soll ich meiner alten oder neuen Freundin sagen?
  • Wie soll ich mich weiter benehmen?

Nur einen Rat brauche ich, um zwei Mädels zu behalten, meine Freundin und diese Liebesaffäre …

Antwort:

Hallo X,

frei heraus: Ich habe den Eindruck du willst so ein bisschen die Verantwortung für diese Situation an jemand anders abgeben?

Denn diese Entscheidung kann ich dir nicht abnehmen.

Du hast eine feste Freundin. Und jetzt läuft dir eine Andere über den Weg, und du möchtest gern bei dieser Gelegenheit „Alles“, also praktisch zwei Freundinnen.

Und bist andererseits schon dieser ziemlich einfachen (!) Situation nicht gewachsen!

Beziehungen mit mehreren Frauen gleichzeitig erfordern auch höhere Fähigkeiten.
Und es ist oft mehr Stress als Spaß.

Ich kann dir hier nur meine Erfahrungen weitergeben, entscheiden musst du selbst.

Es gibt 2 Möglichkeiten, mehrere Freundinnen zu „managen“:

a) Offene Beziehung

Du bist von Anfang an offen. Du versteckst deine Absicht nicht und versprichst auch keiner eine ausschließliche Beziehung mit Treue und so weiter.

Das werden nicht alle Mädels mitmachen.

Und es reicht nach meiner Erfahrung nicht, es den Frauen zu sagen. Du musst es LEBEN.

Beispiel: Ich habe damals den Fehler gemacht mit den Mädels in den Urlaub zu fahren (mit beiden, nacheinander).

Was bedeutet ein gemeinsamer Urlaub zwischen Mann und Frau? Für die meisten Frauen bedeutet es „wir sind zusammen“. Egal was dein oder ihr Verstand oder eure Worte sagen.

Also hatte ich danach ein Problem.

Liebesaffäre

Also allzu romantische Sachen und zu viel Rapport vermeiden (gilt für jede, mit der Du „nur Sex“ haben möchtest).

Es ist auch sinnvoll, eine von beiden zu bevorzugen und dieser „Nr. 1“ somit ein gewisses Maß der Sicherheit zu geben – sonst rennt sie davon. Das wäre in deinem Fall Deine Freundin.

In jedem Fall wirst du Intrigen und Drama erleben. Damit musst du klarkommen.

Nun ist es aber vielleicht nicht sinnvoll, Deiner Freundin zu erklären, dass Du auf einmal auch andere Frauen neben ihr haben möchtest …

Also:

b) Geheimhaltung

Dies ist stressig. Nicht so mein Ding. Sinnvoll wenn beide in verschiedenen Städten wohnen.

Entweder du bist kreativ genug und kannst damit umgehen oder du lässt es.

Was in deiner Situation tun?

Werde dir erstmal darüber klar:

  1. Willst du deine Freundin behalten?
  2. Wenn ja, willst du der anderen gegenüber offen spielen oder nicht?

Wie jetzt handeln?

Das ergibt sich von selbst, dazu brauchst du mich nicht.

  1. Entweder du findest eine für deine Freundin glaubhafte Ausrede.
  2. Oder du sagst der anderen für das Wochenende ab. Du hast schon etwas anderes vor, oder „es geht dir zu schnell“.

Wahrscheinlich wird sie noch wilder auf dich werden, wenn sie dich nicht so schnell bekommt.

Viel Spaß

Thomas