Traumfrau ansprechen: Nutzt Du Deine Chancen?

Du siehst SIE an der Haltestelle, wie sie dort steht in ihrem Minirock.
Du überlegst fieberhaft: Wie kann ich diese Traumfrau ansprechen?
Eine Minute, drei Minuten … Jetzt kommt der Bus.

Ein Beispiel von mir:

Morgens im Zug, auf dem Weg zur Arbeit.

Eine Schwarzhaarige steigt ins Fahrradabteil und lehnt ihr Rad an meins, obwohl auf der anderen Seite mehr Platz ist. Sie schaut kurz zu mir, setzt sich mir gegenüber, kramt in ihrer Tasche und wirft mir wieder einen Blick zu.

Das heißt: Ich bin interessiert / neugierig. Es ist ihre Art, es auszudrücken, sie ist halt eine Frau.

Regel /1: In dieser Situation nicht zu lange warten, sondern deine Traumfrau ansprechen. Ziemlich egal, mit was.

Noch 10 Minuten, dann muss ich aussteigen …

“Du siehst aus wie eine Spanierin”

Ihre Antwort habe ich vergessen, aber daraufhin kam ein entspanntes Gespräch zustande über Fremdsprachen und Hobbies.

2 Minuten vor dem Aussteigen stand ich auf, gab ihr die Hand und stellte mich vor.

1 Minute vor dem Aussteigen meinte ich: „Du kannst mir mal deine Nummer geben. Du bist sympathisch.“. Sie holte einen Stift raus und schrieb sie mir sauber und lesbar auf meinen Fahrschnipsel.

Viele Männer haben hier Angst, zum nächsten Level zu gehen, das heißt in diesem Fall (da du ja aussteigen musst), nach ihrer Telefonnummer zu fragen. Irgendeine innere Stimme sagt: „Es läuft doch so gut, und was, wenn sie ablehnt“.

Regel/2: Du hast nur diese eine Chance, sonst wirst du sie nie wiedersehen. Du hast nichts zu verlieren!

Traumfrau ansprechen, schnell!

Du hast noch 10 Minuten. Ich warte ...

Regel/3: Timing. Wenn du zum Beispiel an der nächsten Haltestelle aussteigen musst, solltest du an der vorigen nach ihrer Nummer fragen. Das ist eigentlich klar … aber ich selbst habe es früher im Eifer des Gefechts oft vergessen!

Übrigens: Ich war müde, in Gedanken nicht auf einen Flirt eingerichtet, hatte meine alten Sportklamotten an und mein Telefon nicht greifbar. Also keine Ausreden!

Regel/4: Sei immer bereit. Dein Gehirn wird dir vielleicht 1001 Ausreden eingeben, warum du sie gerade jetzt nicht ansprechen kannst. Denk’ an Regel 2. Deiner Traumfrau wirst du vermutlich begegnen, wenn du gerade an ganz was anderes denkst als sie anzusprechen.

Nutzt Du deine Chancen?

Halt! Du hast noch nicht genug und möchtest sofort „mehr“ zum Thema Frauen ansprechen, kennenlernen und verführen? 🙂

Dann klick hier: Ja, ich will jetzt mehr!