Funktioniert die Verführungskunst überhaupt noch, wenn so viele davon wissen?

Dies ist eine Frage eines Lesers / einer Leserin.

Frage:

Hey Thomas,

ich hab mal eine andere frage an dich … Ich denke schon seit langem darüber nach, ob nicht schon bald zu viele Leute alles von der Verführungskunst mitbekommen?

Die „Weiber“ bekommen das ja auch mit 😉 Wird das nicht immer schwieriger für uns?

Und wie schaut es bei dir aus, hast du überhaupt noch Erfolg mit Frauen wenn jeder weiß, dass du so eine Masche machst?

Antwort:

Hey X,

Was die Frauen betrifft, kann ich dich beruhigen. Natürlich werden sich Dinge und Sprüche herumsprechen und auch, dass es Männer gibt die Ratschläge geben.

Und die Männer, welche einfach Dinge kopieren, werden weniger Erfolg haben. Ebenso, wenn du eine Masche durchziehst: Manchmal bekommt man damit Frauen ins Bett, aber man kann sie nicht halten. Irgendwann musst du dich immer so zeigen, wie du bist und kannst dich nicht mehr hinter der „Masche“ verstecken!

Die Techniken wirken und helfen, weil sie bestimmte „Schalter“ in Frauen ansprechen, zum Beispiel Anziehungskraft erzeugen – oder Verbundenheit oder Geilheit. Viele schüchterne Männer haben damit ihre ersten Erfolge und bekommen dadurch die Motivation und den Mut, weiterzumachen.

Allerdings wirst du langfristig nur Erfolg haben und, was wichtiger ist (!) zufrieden sein, wenn du deinen eigenen Stil entwickelst. Das betone ich immer wieder! Und dabei helfe ich auch …

Verführungskunst

Verführungskunst ist es, wenn Du erfolgreich Deinen eigenen Stil entwickelst ...

Damit meine ich nicht so sehr eine Technik, sondern mehr einen inneren Zustand der Energie, Gelassenheit, Selbstsicherheit, eine sch… egal-Stimmung – dir ist es egal was andere denken und ob du Sex bekommst oder nicht.

Und vor allem – dass du den Mut bekommst, dich so zu geben wie du bist. Die meisten Frauen lieben das! Dann brauchst du die Technik nicht mehr, und niemand kann das kopieren.

Wenn mir ein Mädel auf der Tanzfläche um den Hals fällt, so dass ihre Freundin sie „gewaltsam“ wegziehen muss, hat das nichts mit Technik zu tun. Sondern dass ich eben so bin, wie ich bin. In diesem Moment, und immer öfter.

Das ist die Entwicklung, die nach den Techniken kommt und dir wirklich Erfüllung bringt.

Alles Gute

Thomas