Mein Lebenslauf

Jahrgang 1968 – „Einer der besten :)“

Berufsausbildung: Maschinenbauer – „Feilen, Feilen, Feilen … der direkteste Kontakt zum Metall, den man sich vorstellen kann … 2 Mädels auf 20 Jungs“

Studium der Elektrotechnik – „Ich war eher ein Mann der Praxis, der als Junge gern Waschmaschinen und Radios auseinandernahm und etwas Neues daraus baute.“

6 Jahre Angebotserstellung – „Cooler Berufseinstieg … nebenbei lernte ich Spanisch und schmiedete Auswanderungspläne“

7 Jahre als Key Account Manager im internationalen Vertrieb – „Reisender im Vertrieb, das war mein Traum und blieb es auch einige Jahre lang … jeden Tag eine neue Herausforderung, ein größeres Projekt … this feeling of no limits“

3 Jahre in einem multinationalen Team in Paris – „Der Traum vom Ausland wird wahr … und der Beginn meiner Reise zum ‚Flirtfachmann‘. Frauen ansprechen aus Leidenschaft … das Gefühl von Freiheit und grenzenloser Entwicklung“

Flirtfachmann Thomas Fuchs

Thomas Fuchs
‚Flirtfachmann‘

„Ich bin Coach aus Berufung. Was mich nach Meinung vieler Klienten ganz besonders auszeichnet, ist meine empathisch-mitfühlende und wertschätzende Art – die Kunst, Menschen dort abzuholen, wo sie sind und zu ihrem Ziel zu begleiten.

Vor 10 Jahren tat ich etwas völlig Neues:

In 3 Jahren sprach ich ca. 5000 Frauen an.

Auf der Straße, im Laden, im Nachtclub – und es war Spaß! Es war eine Zeit voller Freude, Staunen und Überraschungen, ein Entdecken von Fähigkeiten, die ich niemals in mir vermutet hätte. Ich möchte Dich lebhaft ermutigen, die Kunst des Flirtens zu erlernen. Und mein Angebot ist, Dich dabei zu unterstützen.“

2010 Einstieg in die Selbständigkeit als Coach / Flirtcoach – „Selbständigkeit war mein Traum seit meiner Studentenzeit … Menschen zu inspirieren ein fast vergessener Wunsch … und nun war es soweit“

Ausbildungen zum NLP-Mastercoach, ROMPC-Berater und Coach u.a. – „Ich spürte, dass ich eine solide Basis brauchte, um wirklich als Coach zu arbeiten … und fand die besten Ausbildungen, die ich mir vorstellen konnte“

Hobbys

Freerunning – 2016 entdeckte ich Parkour und Freerunning! Meine ersten Gehversuche sind hier zu bewundern: Instagram & Youtube.

E-Gitarre – Let’s Rock!! Unter anderem in der integrativen Trommelband „Upepo“ .