Zu schüchtern um sofort loszuflirten? 7 einfache Übungen

Hey!

Bist du schüchtern? Ich habe hier ein paar sehr einfache Übungen ausgewählt. Wichtig ist: Hier sind ein paar Dinge dabei, die du zu Hause tun kannst. Diese sollst du aber nur EINMAL tun. Wichtig ist dann, dass du raus ins Leben gehst und aktiv bist – IMMER WIEDER.

  1. Nimm dir 5 Minuten Zeit und schreibe dir auf:
    – alle positiven Eigenschaften, die dir zu dir selbst einfallen
    – alles, was du gut kannst
    Dies kann wild durcheinander sein. Stelle dir einen Kurzzeitwecker, wenn du einen zur Hand hast, und schreibe einfach 5 Minuten lang. Ohne Pause.
  2. Beschreibe deine Traumfrau. Schreibe dir mindestens 10 Eigenschaften auf, innere und äußere. Mache keine Kompromisse. Dies kann eine Mischung aus real existierenden Personen sein oder eine Fantasiegestalt. Fertig?
    Jetzt schreibe 5 Gründe auf, warum du sie in deinem Leben haben willst. Stecke danach diesen Zettel ein. Dies ist jetzt deine Motivation.
  3. Erinnere dich an den besten Flirt deines Lebens.
    Und wenn es keinen gab? Doch. Es geht nicht um eine Liebesgeschichte mit Happy-End. Vielleicht war es nur eine flüchtige Begegnung, nur ein Blick sogar … Wichtig ist: Du hast dich gut gefühlt dabei und dir etwas getraut, was du nicht jeden Tag tun würdest. Du weißt, du kannst das wieder tun. Erinnere dich immer daran, wenn du beim Flirten nicht weiterkommst.

    Flirt: Frau mit Kapuze

    Bist Du etwa schüchtern? Trau dich.

  4. Schreibe dir 3 Sprüche auf, mit denen du Frauen ansprechen könntest. Das können einfache Dinge sein, zum Beispiel:
    – “Ich bin neu in der Stadt und will heute abend mal richtig Party machen. (denk dir vielleicht einen Grund aus warum, zB hast du gerade ein Examen bestanden) Wo kann ich hingehen? Was kannst du mir empfehlen?” Steck diesen Zettel ein, zur Sicherheit.
  5. Ein Gedankenspiel: Stell dir vor, eine gute Fee kommt zu dir. Entweder über Nacht – oder sogar jetzt, in diesem Augenblick. Die gute Fee löst mit einem Schlag alle deine Hemmungen und deine Schüchternheit auf und nimmt sie mit. Du hast jetzt keine Möglichkeit mehr, schüchtern oder unsicher zu sein.
    Wenn du die Augen aufschlägst, bist du absolut selbstsicher. Wie fühlt sich das an? Wie würdest du dich bewegen, was würdest du sagen, was tun?
  6. Sprich jeden Tag 3 Frauen an. Egal mit was. Sogar die Frage nach der Uhrzeit zählt. Du wirst merken, dass du fremde Frauen ansprechen kannst und hinterher immer noch lebst. Zwinkerndes Smiley
  7. Mache jeden Tag einem Menschen ein Kompliment. Bedingung: Dieses Kompliment muss ehrlich sein – es muss zumindest eine Komponente haben, die wahr ist. Das kann eine von den drei Frauen sein, die du ansprichst. Oder auch ein Arbeitskollege, der etwas gut gemacht hat.

Du bist schon fertig mit den Übungen? 😉 Hier geht es weiter: Gespräche mit Fremden.

Ich wünsche dir den besten Flirt deines Lebens